Verlagsdienstleistungen für (Neu-)Autoren

Kann ich als Autor die Kosten für meine Buchveröffentlichung von der Steuer absetzen?

Tipps für Autoren

Tipps für Autoren

Im Prinzip lautet die Antwort: ja, aber...

Die Beantwortung dieser Frage muss man aber unter dem Aspekt betrachten, ob man schon eine selbstständige Tätigkeit ausführt oder ob man eine Privatperson ist.

Für Selbstständige:

Entscheidend ist die genaue Rechnungsdeklarierung! Von uns erstellte Rechnungen weisen alle Merkmale auf, damit Sie diese Kosten absetzen können. Details erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Für Privatpersonen:

Privatpersonen können die Kosten für eine Bucherstellung geltend machen, indem man ein Kleingewerbe anmeldet. In dem Fall können Sie ALLE Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Buchveröffentlichung anfallen, von der Steuer absetzen!

Was ist ein Kleingewerbe?

Die Gründung eines Kleingewerbes ist die einfachste Form der Selbstständigkeit. Folgende Punkte zeichnen diese Form der Selbstständigkeit aus:

Des Weiteren können Sie noch weitere Kosten absetzen.
Hier einige Punkte:

Weitere Infos zum Thema Kleingewerbe finden Sie hier »

Die steuerliche Berechnung am Ende des Jahres sieht dann wie folgt aus.
Hier ein Beispiel eines Arbeitnehmers (m/w/d):

Zu versteuerndes Einkommen, nach Abzug aller steuerlich absetzbaren Kosten aus nicht selbstständiger Arbeit:
37.500,-

Zu versteuerndes Einkommen/Verlust aus selbstständiger Arbeit (im ersten Jahr):
-7.500,-

Einkommen, das noch versteuert werden muss:
30.00,-

Zusammenfassend: Die steuerlichen Vorteile überwiegen im Vergleich zum Arbeitsaufwand.
Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, dann scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren.

Machen Sie uns einfach zwei Terminvorschläge (Tag, Zeit, Tel.Nr.) Unser Spezialist für dieses Thema: Manfred Schenk, beantwortet Ihnen gerne alle Fragen.