Gefangen im Netz zwischen Lügen, Wahnvorstellungen und Zwängen.

Weiter
Buchcover: Queen of a lucid dream

Buchtrailer

Buchtrailer ansehen
Über das Buch

Über das Buch

Helen Toussaint scheint als Ehefrau eines erfolgreichen Rechtsanwaltes das perfekte Leben zu führen. Sie ist jung, attraktiv und wohnt mit ihrem Mann Nick und den zwei kleinen Kindern in einem schönen Haus. Doch als Nick Toussaint den zwielichtigen arabischen Geschäftsmann und vermeintlichen Geldgeber eines Terrornetzwerkes, Ahmed Al Shain, erfolgreich vertritt, ändert sich ihr Leben schlagartig.

Als die ganze Familie nach dem aufreibenden Prozess Urlaub auf dem Anwesen von Nicks Senior-Chef der Kanzlei Benninger macht, trifft die sensible Helen auf eine Patientin von Robert Benninger; er ist Psychiater und älterer Sohn des Kanzleinhabers. Sie leidet an einer Psychose mit Zwangs- und Wahnvorstellungen und zieht Helen in ihren Bann. Getriggert durch den Stress der vergangenen Wochen rutscht Helen immer mehr in eine abstruse Welt ab. Als Nick Al Shain während des Aufenthaltes die weitere Zusammenarbeit aufkündigt, setzt dieser eine blutjunge Schönheit auf ihn an, die den Familienvater verführt. Helen erfährt durch kompromittierendes Filmmaterial von der Affäre und tötet das Mädchen in einem Rausch aus Wahnvorstellungen, Medikamenten und Alkohol. Nun gibt es kein Zurück. Nachdem auch Nick verschwindet, wird sie immer mehr von der Polizei und Al Shain, der wieder Zugriff auf geheime Konten und brisantes Datenmaterial einfordert, unter Druck gesetzt. Zusammen mit Robert versucht sie, einen Ausweg zu finden. Doch die Situation wird immer verfahrener.
Helens Wahnvorstellungen und Zwänge nehmen zu, sie halluziniert und wird von mehreren Erscheinungen heimgesucht. Eines Nachts taucht ihr Mann Nick wieder auf. Er weiß, dass Helen seine junge Affäre grausam getötet hat. Sie spürt, wie das Leben ihr mehr und mehr aus den Händen gleitet. Aus Angst, ihr Mann würde sie verraten, schmiedet Helen einen teuflischen Plan. Zusammen mit Gabriel, einem jungen Einzelgänger und Betreiber einer Tankstelle, den sie in einem Dorf unweit des Anwesens kennengelernt hatte, bringt sie Nick um. Als Al Shain schließlich die Kinder entführt, gibt Robert seine Vergangenheit bei der CIA preis und aktiviert alte Netzwerke.

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Althir Hornet

Dies ist schon der zweite Roman des Autors. Er liebt es Geschichten mit einer tiefgreifenden Struktur zu erschaffen. Denn nur so lassen sich die Zusammenhänge komplexer Geschichten verständlich erzählen.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop