Verlagsdienstleistungen für (Neu-)Autoren

Hier können Sie Ihr Manuskript an den Romeon-Verlag einreichen

Die Einreichung eines Manuskripts ist ganz einfach

Kostenlose Prüfung

Ihres

Manuskriptes!

Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten ein Manuskript an uns zu senden.

Wichtige Infos zur Manuskripteinreichung

Der Romeon-Verlag unterbreitet Ihnen gerne ein Angebot für die Veröffentlichung Ihres Buches.

Unser Service:

  • Wenn Sie Ihr Manuskript an den Romeon-Verlag einreichen, dann erhalten Sie innerhalb von nur 14 Tagen eine Rückmeldung.
  • Beachten Sie bitte die entsprechenden Vorgaben zu dem Punkt: Manuskript einreichen.

Bitte senden Sie uns folgende Daten:

  • Eine Kurzbeschreibung (Exposé) Ihres Buches (Max. 1 DIN A4 Seite).
  • Eine Kurzbeschreibung (Vita) Ihrer Person inkl. Ihrer kompletten Kontaktdaten (Max. 1/2 DIN A4 Seite.
  • Senden Sie uns bitte das komplette(!) Buch/Manuskript zusammengefasst in EINER Datei.
  • Manuskripte unter 30 DIN A4 Seiten können wir nicht berücksichtigten (Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinderbücher).
  • Die Daten können Sie uns in allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen oder als PDF Datei zukommen lassen.

Wichtiger Hinweis:

  • Der Romeon-Verlag garantieren Ihnen, dass wir Ihr Manuskript nur zur internen Prüfung verwenden und an keinen Dritten weitergeben werden.
  • Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten anzugeben.
  • Ihr Manuskript können Sie uns per Mail oder auf dem Postweg zukommen lassen. Wir schicken Ihnen gerne Ihr ausgedrucktes Manuskript wieder zurück. Legen Sie in dem Fall eine Versandkostenpauschale von 5 Euro bei (Briefmarken oder in bar).
  • Bitte senden Sie uns keine Leseproben ein! Zur Beurteilung benötigen wir das vollständige Manuskript.

Fragen und

Antworten:

Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Manuskript einreichen.

Hier beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema "Manuskripte":

Einfach ausgedrückt, ist ein Manuskript die Vorlage für ein Buch. In den meisten Fällen sind Manuskripte weder lektoriert noch korrigiert. Erst ein Lektor bringt das Buch in die richtige „Form“. Der Lektor beseitigt Rechtschreib- und Grammatikfehler und gibt dem Text den letzten „Schliff“.

Die Seitenzahl ist abhängig vom Genre des Buches. Ein Kinderbuch mit Bildern kann man schon ab 40-50 Seiten veröffentlichen. Gedichte und lyrische Verse haben in der Regel einen Umfang ab 80 Seiten. Romane und Erzählungen sollten schon einen Umfang von mindestens 100 - 150 Seiten haben. Man kann natürlich über das Format und die Schriftgröße den Seitenumfang eines Buches beeinflussen. Dies wird gemacht, wenn das Manuskript relativ wenig Seiten hat.

Die einfachste Form um ein Manuskript einzureichen, besteht darin, dass man es per E-Mail an den Verlag sendet. Alternativ kann man das Manuskript natürlich auch ausdrucken und mit der Post versenden. Denken Sie nur in dem Fall daran, auch ein Rückporto beizufügen, weil ansonsten Ihr Manuskript eventuell nachher im Altpapier landet.

Als Format können Sie ruhig das Format DIN-A4 wählen. Verwenden Sie am besten eine Schriftgröße mit zwölf Punkten. Beim Erstellen Ihres Buches benutzen Sie am besten ein Textverarbeitungsprogramm.

Es gibt zwei gebräuchliche Möglichkeiten um den Missbrauch zu verhindern.

  1. Speichern Sie Ihr Manuskript auf einem USB-Stick oder drucken Sie es aus. Senden Sie das Manuskript per Einschreiben mit Rückschein an Ihre eigene Adresse. Bitte öffnen Sie das Einschreiben nicht! Legen Sie das Einschreiben dann in Ihren Unterlagen ab.
  2. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass Sie den Daten Stick (oder auch den ausgedruckten Text) bei einem Notar hinterlegen

Was bewirkt diese Methode? Eine Kopie Ihres Buches kann nur zu einem späteren Zeitpunkt als Ihr Fertigstellungstermin erscheinen. Mit dem versiegelten Umschlag (Einschreiben/Notar) können Sie belegen, dass Sie den Text zu einem viel früheren Zeitpunkt geschrieben haben und Sie damit der Urheber dieses Werkes sind.

Dies richtet sich danach, welches Genre Ihr Buch bedient. Die bei uns eingereichten Manuskripte schwanken zwischen 75 und teilweise 400 DIN-A4 Seiten. Wenn Sie diese Zahl verdoppeln, dann haben Sie in etwa die Anzahl der Buchseiten (Taschenbuch).

Ein Manuskript mit 60.000 Wörtern hat ca. 200-220 Buchseiten. Diese Angaben beziehen sich auf eine Schriftgröße von zwölf Punkten. Sollte das Buch sehr viele Kapitel haben, kann sich der Umfang noch erhöhen.

Schätzungen, die auf Angaben der Verlage basieren, besagen, dass jährlich mehrere 100.000 Manuskripte (man spricht von 700.00 - 800.000) eingereicht werden. Auf der anderen Seite stehen dem, nur (!) ca. 70 - 80.000 Neuerscheinungen gegenüber. Man muss jetzt kein Mathematikprofessor sein, um zu erkennen, dass der Großteil der Manuskripte niemals als Buch gedruckt wird und somit diese Geschichten dem Publikum verwehrt bleiben.

Kritiker werden natürlich behaupten, dass ein Großteil dieser Bücher auch besser nicht gedruckt werden sollte. Dem kann ich nur entgegenhalten, dass eine Zensur nicht dazu beiträgt, eine Vielfalt an Büchern zu gewährleisten. Und am Ende des Tages entscheidet sowieso der Leser über Erfolg oder Misserfolg eines Buches - nicht die Kritiker!

Wichtig. Wir sind KEIN Druckkostenzuschussverlag.

  • Wir arbeiten auch nicht nach dem „Book on Demand - oder Selfpublisher“ Prinzip. Bei uns können Autoren einzelne Leistungen in Auftrag geben (z.B.Lektorat oder die Erstellung eines Buchcovers) oder wir übernehmen die komplette Erstellung des Buches inkl. der Ausarbeitung und Steuerung von umfangreichen Werbemaßnahmen.
  • Des Weiteren übernehmen wir bei einem "Gesamtpaket" die Disposition (inkl. Lagerhaltung) und den Vertrieb der Bücher.
  • Da wir in dem Fall an den Buchverkäufen mit partizipieren, ist uns immer daran gelegen, dass Ihr Werk ein Erfolg wird.

Zu den Preisbeispielen:

Preisbeispiele

Und So geht es weiter

Wir beraten Sie!

  • Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten. Sie teilen uns Ihre Wünsche mit und wir sagen Ihnen welches Leistungspaket für Sie die optimale Lösung ist.
  • Alternativ können Sie uns auch Ihr Manuskript direkt zusenden und wir erstellen Ihnen dann ein kostenloses Angebot.
  • Wenn Ihnen unser Angebot vorliegt, dann können Sie das Angebot in aller Ruhe durchlesen. Sollten Sie noch Fragen haben, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Werden Sie ein Teil unserer Autorenfamilie. Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie uns Ihr Manuskript einreichen.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit dem Romeon-Verlag interessiert sind,
dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Manuskript einreichen.

Hier können Sie uns Ihr Manuskript einreichen:

Manuskript einreichen

Wir sind Mitglied im:

Wir sind Mitglied im Börsenverein des deutschen Buchhandels