Der Kampf um die Wahrheit beginnt mit Ehrlichkeit.

Weiter
Buchcover: Die Fliege - Familiendrama

Über das Buch

Rita, 65 Jahre, eine gestandene Kinder- und Jugendpsychiaterin und Naturärztin, blickt mit ihren erwachsenen Kindern aus zwei gescheiterten Ehen mit Humor und gnadenloser Ehrlichkeit zurück auf ein bewegtes Leben in verschiedenen Ländern und Kontinenten.

Anlass ist der plötzliche Einzug ihrer 90 –jährigen Mutter, Tochter der einst in Belgien berühmt gewordenen Filmproduzentin Edith Kiel. Die Mutter-Tochter-Beziehung gestaltet sich schwierig, politische Meinungen prallen aufeinander, eine längst fällige Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse entwickelt sich mit zahlreichen Gleichnissen und Spiegelungen in der Tierwelt. Ein packendes Familiendrama und Zeitdokument, das all denen, die Ähnliches durchleben, Kraft schenken soll, in dieser turbulenten Welt nicht aufzugeben.

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin / den Autor

Rita Zecher

Rita Zecher wurde 1953 in Berlin geboren. Als sie drei Jahre alt war, ließ ihre Mutter sich scheiden und zog zu der Großmutter, die mit ihrem belgischen Mann die ersten Tonfilme für die Kinos in Flandern produzierte. Sie ging in Antwerpen zur Schule, studierte Medizin in Brüssel und spezialisierte sich nach langjähriger Arztpraxis auf den Kanarischen Inseln in Berlin als Kinder- und Jugendpsychiaterin.

Sie hat vier Kinder, zwei von einem deutschen Arzt und zwei von einem afrikanischen Ingenieur. Beide Ehen haben nicht lange gehalten. Die Autorin ist viel gereist, hat in vielen Ländern gearbeitet und war immer neugierig zu entdecken, was hinter den Kulissen passiert. Sie scheute sich nie, ihre Meinung zu sagen und für die Wahrheit und Gerechtigkeit zu kämpfen. Zweimal musste sie ein Land in Eile verlassen, weil sie bedroht wurde, nachdem sie einen Kinderschänder angezeigt hatte.

Als sie 2018 plötzlich ihre 90-jährige Mutter bei sich aufnehmen musste, wurde sie gezwungen, über die Kindheit, ihr Leben und ihre Liebschaften nachzudenken. Es kommt zu krassen Konfrontationen und Meinungsverschiedenheiten in der Familie, die in dem Buch „Die Fliege“ mit Humor und Analogien zeigen, dass der erste Kampf um die Wahrheit bei der eigenen Familie anfängt. Erst wenn wir ehrlich und ohne falsche Scham zueinander finden, können wir stark bleiben in einer Welt voller Kontroversen.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop