Neu-Autorenbetreuung mit System

Leseprobe:
Weißt du noch // Wer ich bin?,
von J Grimm & J. Weiß

1140

Porzellankinder

Wir alle werden geboren
aus trockenen Tränen,


aus einem kleinen Stück vom Himmelszelt


und einer inbrünstigen Herzensarmut,

die es auszumerzen gilt.

Irgendwann stehen wir zaghaft und zitternd

auf eigenen Beinen und streben danach,


dem Freudentaumel standzuhalten


und uns von den Schicksalsschlägen nicht niederwerfen zu lassen.

Furchtsam strecken wir die Glasarme aus

und wollen einander berühren


an den verborgensten Porzellanstellen,

um uns endlich heil zu fühlen.

- Weiß

Zorn

Frieden.


Auf der Suche nach dir


habe ich mich verloren.


Ich kann dich weder sehen


noch fühlen.


Ich kann dich nicht finden.

Schlaftrunken erwache ich


und sehe,
 wie du aus meinem Fenster schleichst.

Du hinterlässt nichts.


Keinen Abschiedsgruß,


kein Andenken.


Und so bricht ein weiterer bedeutungsloser Morgen an.


Frieden.


Einst kannte ich dein Gesicht.


Nun wache ich ruhelos


und frage mich,


wohin du gegangen bist.

- Weiß

Katastrophen

Jeder Gedanke streut in meinem Kopf unendliche Katastrophen

während ich gottverlassen in einem gottlosen Universum herumfliege

und mir alle Personen anschaue / und jeder mit einem Mond

//
 außer meiner.

- Grimm

Sentiment // immersterbend

Ich bin immersterbend


wie ein flüchtiges Lächeln


wie eine Schneeflocke auf warmer Haut


wie die kühle Morgenluft an einem heißen Sommertag

Ich bin immersterbend


und so allein auf dieser Welt

Schemenhafter Geistertanz im Dunkeln

Nicht greifbar und dennoch weile ich hier

Ich bin immersterbend


und begraben neben mir


Unter meiner Jammerdecke


fliege ich glückstraumtrunken davon

-Weiß

Fingerkuppen I

Nichts in diesem Dasein ist ewig / Außer der Gedanke / Der Ewigkeit.


In meiner Hand rinnt das Nichts sanduhrengleich durch die Fingerkuppen /


Welche schon so oft das Ungewitter meines Herzens zu einem endlosen Beben abfederten / Und das Nichts aufnehmen /

Als sei es eine ewige Konstellation kleiner Zusammenhänge / In der unendlichen Nichtigkeit / Inmitten meiner Fragen.

Fingerkuppen II

Ich reiße die Haut von meinen Fingerkuppen /


die meine Emotionen in ein Nichts abfedern /


die meine Ängste in einen Urknall aufbauschen /


Ich beiße die Haut meiner Hände ab : die dich berühren /

Die den Urknall in ein Glas komprimieren /

die fühlten was so klein war : die spürten was unvermeidbar ist

- Grimm

Unausweichlich

Aschetag, an dem du gehst.


Du lauerst hinter jeder Ecke,


hinter jedem krummen Wort, das ich spreche.


Ich fürchte mich vor dem Erwachen,


denn es lebt sich mit geschlossenen Augen viel leichter.

Steinstunde, in der du fehlst.


Ich erahne dich schon in der Ferne

und kann dich doch nicht verjagen.

Mit jedem blutenden Herzschlag werde ich weniger

und du wirst mehr.

Glasmoment, in dem du begreifst:


all das hier war nicht zu verhindern,


es ist unausweichlich.


Die Zeit ist gekommen, deine Augen zu öffnen.

-Weiß

Der Sturm

Süße Lügen lassen mich erblinden

und
 wiegen mich in ihren Teufelsarmen in Sicherheit.

Ich halte meine Augen 
geschlossen;


wohlwissend, dass dort draußen ein Sturm tobt.

Er rüttelt
an den Türen und Fenstern meines Geistes,

aber ich lasse ihn nicht hinein.

Morsches Holz und 
dünnes Glas


können die Sintflut nicht lange halten.

Ich sitze hier, wartend


auf ein Ende, das nie kommen wird.

-Weiß

Exodus

Die Himmel über mir zerbrechen.

Wartend stehe ich da, engelsstill und wonnebebend

erwarte ich den Gotteskuss.

Flügel der Vergebung
halten mich fest umschlossen,

ein Versprechen auf den himmlischen Lippen.

Ich kann vertrauen.

All mein Versagen ist auserkoren, mich emporzuheben.

Nichtswürdig war ich vor langer Zeit

und nun reise ich sternenwärts.

-Weiß

Unendliche Ungewissheit

Wir wissen noch nichts von Wissen und Fragen /

die die Sonne jeden Morgen in den Asphalt brennt.

Noch nie erfahren von unendlicher Ungewissheit /

während sich alles weiterdreht / und dein Anhalten erfragt.

- Grimm

Möchten Sie das Buch: Weißt du noch // Wer ich bin?, jetzt bestellen!

Zum Shop

Zurück zur Übersicht

arrow_back