Neu-Autorenbetreuung mit System

Das Romeon Waldprojekt.

Für jede Neuveröffentlichung lassen wir fünf neue Bäume pflanzen.

Der ROMEON-Verlag bekennt sich zu

einen ökonomischen Umgang mit

unseren Ressourcen.

Der Romeon-Verlag unterstützt das Wald-Projekt

Wir müssen was für unsere Wälder tun!

Wenn der Wald weiter in seiner Vielfältigkeit, als Sehnsuchtsort und für die Erfüllung der zahlreichen gesellschaftlich wertvollen Leistungen erhalten bleiben soll, muss die Politik im Bund und in den Ländern spürbar aktiver werden und einen Marshallplan für den Wald auflegen.

Quelle: Stiftung Unternehmen Wald

Das Romeon-Waldprojekt

Für jede Neuveröffentlichung lassen wir fünf neue Bäume pflanzen

Umwelt- und Klimaschutz sind für uns kein Lippenbekenntnis, sondern gehören zu unserer Firmen-DNA.

Nur wenn wir unsere Umwelt schützen,
ist unsere Zukunft und die unserer Kinder gesichert.

Als Unternehmen, das seine Verpflichtung gegenüber Natur und Gesellschaft ernst nimmt, tragen wir mit unserem Beitrag einen Schritt dazu bei.

Da ein Buch zum größten Teil aus Papier besteht, war es für uns klar, dass wir die entnommenen Ressourcen, die die Herstellung eines Buches mit sich bringen, wieder ausgleichen müssen.
Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass wir das, was wir der Natur entnehmen, wieder zurückführen werden.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Stiftung Unternehmen Wald, pflanzen wir daher für jeden neu erschienenen Buchtitel fünf neue Laubbäume.