Amüsantes und Schockierendes!

Weiter
Buchcover: Nachts im Hotel
Über das Buch

Über das Buch

Aus unerklärlichen Gründen entwickelt sich an Faruks Augen eine hohe Lichtempfindlichkeit. Das Handicap beeinflusst die berufliche Karriere zur einer Tätigkeit in der Nacht.

Mit dem Grundgedanken „nachts zu arbeiten“ und „arbeiten wo andere Urlaub machen“ beginnt er eine Ausbildung zum Hotelfachmann. Im Hotel macht er die Nacht zum Tag und blickt auf zehn Jahre Nachtschicht zurück. In der Nacht erlebt Faruk amüsante und schockierende Dinge. Durch die vielen Ereignisse animieren Kollegen ihn ein Buch zu schreiben. In dem Buch fasst er die „Highlights“ zusammen.

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Faruk Gökce

,,In der Nacht zu arbeiten, ist bestimmt voll langweilig“, sagte mir einmal ein Gast.

Langweilig war bisher keine meiner Nachtschichten.

In den zehn Jahren entstehen Dinge, die man sich nicht ausdenken kann. Mitarbeiter animieren mich meine Erlebnisse in ein Buch zusammenzufassen. Mein Ziel ist es, jeden einzelnen Leser mit den ganzen Geschichten rund um die Nachtschicht zum Lachen zu bringen!.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop