Das Leben des Alolph Kolpings und sein Werk.

Weiter
Buchcover: Mit Herz!
Über das Buch

Über das Buch

Adolph Kolpings Leben ermuntert zu einem glücklichen Leben mit einem mitfühlenden Herzen.

Der Autor Ambros Eiletz, Kolpingsohn der Kolpingsfamilie Ursensollen, und die Amberger Künstlerin Anja Kraus gestalteten zusammen ein spannend zu lesendes Sach-Bilder-Buch über das Leben und Werk Adolph Kolpings mit dem Titel „Mit Herz“.

Der Leser vertieft sich in den kurzen Texten auf einer Seite und findet neugierig die jeweilige Bildergänzung in ansprechenden, schönen Bildern auf der Rückseite. Adolph Kolping zeigt als Ich-Erzähler erstmals seine Wege in seinem Heimatort Kerpen, auf seiner Gesellen-Wanderschaft und seinem Wirkungsort Köln auf. Nach der Lebensschilderung schließt sich die nationale und weltweite Verbreitung der Kolping-Idee bis zur Seligsprechung an.

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Ambros Eiletz - Buchautorin/Buchautor

Ambros Eiletz

Der Autor ist 1943 in Ursensollen geboren, er ist nunmehr 51 Jahre verheiratet, und hat zwei Kinder sowie drei Enkelkinder. Beruflich war er erst Volksschullehrer in der Grundschule, dann Sonderschullehrer für geistig behindert Kinder in allen Stufen. Ehrenamtlich war er 2 Perioden im Pfarrgemeinderat, 6 Jahre Kolpingvorsitzender, 20 Jahre Büchereileiter, 2011 Kinderbibliothekspreis Bayern von e-on.

Zurzeit begleite er drei Jungkolping-Bubengruppen von 6-17 Jahren wöchentlich in den Gruppenstunden; insgesamt 25 Kinder und Jugendliche. Sein Bestreben ist es, Kinder möglichst früh ohne Leistungsdruck Freude in der Kolpinggruppe mit den Zielen Adolph Kolpings erleben zu lassen.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop