Amrum ist eine der nordfriesischen Inseln an der Nordseeküste und gehört zu Nordfriesland in Schleswig-Holstein, Deutschland. Im Sommer lädt die Insel mit ihrem Strand zum Baden und Sonnen im Strandkorb ein. Da Amrum in der Vegetation viele Facetten besitzt, werden auch Naturliebhaber auf der „Perle der Nordsee“ fündig: Mit der seeseitig vorgelagerten Sandbank, dem „Kniepsand“, dem Badestrand, bietet die Insel mit ihrem See Klima, Dünen und besonders Wald mit Wildgehege, einer Vogelkoje, Heide, Weideland und Felder, einen Abwechslungsreichtum, wie keine andere an Deutschlands Nordseeküste.