Nun habe ich in Erzählform mein Leben zu Papier gebracht und die nicht vorhandene Kindheit überstanden. Mein Leben konnte der Erzieher mit den Komplizen der gesamten russischen Familienmitglieder nicht ganz zerstören. Dass mein Dasein im Juli 2015 einen positiven Anstrich erhielt, verdanke ich der Psychologin B. Rosemann und den sehr einfühlsamen Therapeuten, u.a. Frau Dr. med. A. Habbena im Ginsterhof bei Tötensen. Vielen herzlichen Dank für mein neues Leben! … Ich bin frei. Heute ist von mir aus der Kontakt zur restlichen Familie sowie zu Jakob beendet. (Dirk Rubio)