Philosophische Betrachtungen zur politischen Wahrheit in Deutschland

Weiter
Buchcover: Ein deutsches Märchen
Über das Buch

Über das Buch

“Wie der Dichter Stefan Zweig schon festgestellt hat, wohnen “Wahrhaftigkeit und Politik ... selten unter einem Dach.” Dies gilt nicht nur für eine Diktatur, sondern auch für eine Demokratie.

Warum dies so ist, hat einer der Väter der modernen Propaganda -schön gefärbt- “Public Relations“ schon 1928 festgestellt: “Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher Bestandteil demokratischer Gesellschaften.”

Doch die Wahrheit lässt sich finden, man muss sie nur suchen und verstehen, was manche unter dem Begriff “Wahrheit” verstehen!

Die Inhaltsbeschreibung in einem Satz zusammengefasst:
Philosophische Betrachtungen zur politischen Wahrheit in Deutschland

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Poka de Pokafalva

“Der Autor hatte eine wissenschaftliche Arbeit über die große Marxausstellung 2018 in Trier geschrieben und stieß dabei auch auf das Grußwort des Schirmherrn der Ausstellung, den Bundespräsidenten der BRD!

Je näher er sich damit auseinander setzte, desto mehr stellte sich die Frage, was im Vorwort entspricht der Wirklichkeit und der Wahrheit?

Gleich wie Sokrates machte sich der Autor somit auf den Weg, durch Fragen und Antworten dies zu eruieren.”

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

ROMEON-Buchshop