Das ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das sich auf eine abenteuerliche Reise begibt. Eines abends erzählt ihr Großvater, dass hoch oben im Norden Maila das Mondmädchen lebt und die Wünsche der Kinder auf der ganzen Welt erfüllt. „Wenn du einen Wunsch hast und fest an diesen Wunsch glaubst, dann kommt nachts ein Glühwürmchen, nimmt ihn mit und bringt ihn hoch zu Maila und mit einer Sternschnuppe schickt das Mondmädchen den erfüllten Wunsch zu dir zurück.“ Als ihr Großvater in dieser kalten Februarnacht stirbt, hat sie nur einen Wunsch. Sie macht sich am nächsten Tag auf den Weg, hoch zum Nordpol und lernt viele neue Freunde kennen. Dabei trifft sie auch auf die böse Königin der Finsternis, die verhindern will, dass das kleine Mädchen aus den Bergen Maila findet und von dem Geheimnis, das es um das Mondmädchen gibt, erfährt.