Für viele Menschen ist das Altern eine besondere Herausforderung. Auch für die fünf Ruheständler Jonny, Freddy, Achim, Nöres und Hermann. Sie sind geistig und körperlich fit und teilen gerne ihre Erfahrungen aus dem Berufs und Privatleben. Mit Charme und Humor erzählen diese fünf jung gebliebenen Alten von ihrer veränderten Situation. Sie zeigen, wo und wie sie sich als Ruheständler engagieren und machen Mut, mit Respekt und wacher Beteiligung bis ins hohe Alter in und mit unserer Gesellschaft zu leben. Alle sagen: »Wir sind noch nicht ranzig.«