Deutschland 1941: Nach einer Zeit der Trauer um ihren in Frankreich gefallenen Freund Horst lernt Inge den Lübecker Kurt kennen. Sehr schnell werden sie durch die Kriegsereignisse getrennt. Ein reger Briefwechsel wird zum Grundstein ihrer Liebe. Ostern 1944 schließen sie nach etlichen Irrungen und Wirrungen den Bund fürs Leben.