Dieter Victor Erwin Pietzofski in Berlin geboren, hat erst nach unendlich vielen Jahren, gefährlichen Erlebnissen, sowie auch sehr schönen romantischen Liebesromazen wiederholt an das Schreiben gedacht. Nachdem aber weiterhin im Verlauf der Jahrzehnte immer häufiger das Schiksal auf ihn einstürmte, dann auch noch das Glück mit einer sehr schönen Frau das Leben krönte, da folgte der Reifeprozess zum Schreiben. Ein Buch als Spur des Lebens ist nun vollendet. „Ich bin der soliden Überzeugung, dass es nur wenige Menschen gibt, die mehr Dramatik, Liebe, Leidenschaft, Kampf und Tod durchlebten. Hier ist meine Romanbiografie vom siebten bis zum siebzigsten Lebensjahr. Ich habe beschlossen, dass ich mit meiner Vitalität neunzig Jahre alt werde. An der Seite der schönsten Frau der Welt schaffe ich das.‘‘