Zeit minus Zeit ist gleich weniger Zeit.

Weiter
Buchcover: Ich bin dann mal mit Bus und Bahn
Über das Buch

Über das Buch

Der Autor, Walter Gehle, beschreibt in seinem Buch «Ich bin dann mal mit Bus und Bahn», markante Erlebnisse rund um das Reisen mit Bus und Bahn.

Der Autor schafft es Humor und Nachdenklichkeit auf gekonnte Art und Weise zu verbinden und so den Leser mitten in das Geschehen rund um Zug/Bahn-Verspätungen und dessen Auswirkungen, sowie skurilen Begegnungen, zu versetzen.

Flankiert werden diese Geschichten mit liebevoll gestalteten Illustrationen.

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Walter Gehle

Der Autor, Jahrgang ´62, beschäftigt sich erst seit einem Jahr mit dem Schreiben und stellte auch erst hierbei seine wortakrobatischen Fähigkeiten fest.

Bereits seit seiner Geburt, bis zum 11. Lebensjahr, in verschiedenen Kinderheimen untergebracht; war der Autor gezwungen, sich immer wieder den dort vorherrschenden Zwängen und starren Gegebenheiten zu unterwerfen. In dieser Zeit entwickelte er jedoch ein „gesundes“ Selbstbewusstsein, was ihm so, in seinem späteren Leben nur zu Gute kommen konnte.

Nach einer Lehre zum Schiffbauer in Bremen und dem Zivildienst in einem Kinderkurheim an der Ostsee, studierte der Autor an der Bremer Uni Sozialpädagogik. Zu seinen besonderen Fähigkeiten zählen, das leise Beobachten von Menschen und die Herausfilterung deren Besonderheiten. Hier geht er sehr feingliedrig vor, um auch die schwer zu erkennenden Zwischentöne sichtbar werden zu lassen. Weiter gelingt es dem Autor recht gut, sich mit den Menschen unterschiedlichster Colour zurechtzufinden.

Jetzt bestellen.
Zum Shop.

RB-Buchshop