Freiheit, Leidenschaft und Kameradschaft auf hoher See

Weiter
Buchcover: Mein Tor zur Welt
Über das Buch

Über das Buch

Mein Tor zur Welt symbolisiert für die Autorin den Sprung in die Freiheit, die DDR-Bürgern verweigert wird. An der Reling ihres ersten Schiffes stehend, verschwimmen die Bilder der schier aussichtslosen Etappen zu ihrem Ziel, ihrem Kindheitstraum.

Die Inhaltsbeschreibung in einem Satz zusammengefasst:
Freiheit, Leidenschaft und Kameradschaft auf hoher See

Lassen Sie sich kurz aus dem Buch vorlesen:

Über die Autorin oder den Autor

Über die Autorin / den Autor

Dagmar Kummer-Eisenhuth

Dr. med. Dagmar Kummer-Eisenhuth, 1947 geboren in Nordhausen, aufgewachsen in Blankenburg, im Ostteil des Harzes, verfolgt ihren entbehrungsreichen, fast aussichtslosen Weg zur Schiffsärztin. 1975 ist ihr Ziel erreicht, getrieben vom Freiheitsdrang, umgeben von Grenzen der damaligen DDR. Der Vater war Geologe, die Mutter gelernte Hutmacherin, der Stiefvater Kunsthistoriker, Maler, Architekt.

Medizinstudium in Leipzig und Erfurt, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Kurarzt.